Preisblatt Standard-Netzanschlüsse

Unser Preisblatt für alle Standard-Netzanschlüsse ermöglicht Ihnen einen schnellen Überblick darüber, welche Kosten für Ihren Netzanschluss entstehen.

Entscheidend sind folgende Fragen:

  • Welche Netzanschlüsse benötigen Sie?
  • Möchten Sie die Tiefbauarbeiten selbst durchführen oder an uns übergeben?
  • Welche Leistung benötigt Ihr geplantes Gebäude?
  • Anhand folgendem Berechnungsbeispiel können Sie nachvollziehen, wie Sie die Kosten für Ihren Netzanschluss ermitteln können.

    • Sie planen ein 1-Familien-Haus und wünschen einen Strom-, einen Fernwärme- und einen Wasseranschluss.
    • Ihr Elektroinstallateur oder Ihr Architekt empfiehlt Ihnen für den Stromanschluss eine Absicherung von 63 A.
    • Alle Bauleistungen für die Erstellung der Netzanschlüsse sollen durch die MVV Netze erbracht werden.

    Info: Da Ihr Netzanschluss 3 Versorgungssparten umfasst, erhalten Sie zusätzlich einen Bonus.

    Nachfolgend können Sie die kalkulierten Kosten für Ihren Netzanschluss entnehmen:

     NettopreiseBruttopreise
    Netzanschlusspreis Strom2.550,50 €3.034,50 €
    Leistungspreis Strom450,00 €535,50 €
    Netzanschlusspreis Fernwärme4.950,00 €5.890,50 €
    Leistungspreis Fernwärme380,00 €452,20 €
    Netzanschlusspreis Wasser3.150,00 €3.370,50 €
    Leistungspreis Wasser200,00 €214,00 €
    Bonus „3-Spartenanschluss“- 2.100,00 €- 2.499,00 €
    Gesamtkosten9.850,50 €10.998,20 €

    Darüber hinaus können Sie die Kosten für Ihren Netzanschluss noch weiter senken, indem Sie folgende Maßnahmen selbst durchführen:

    • Netzanschlussgraben im Bereich Ihres Grundstückes selbst ausheben und verfüllen
    • Die erforderliche Wandöffnung selbst erstellen

    Dabei müssen Sie die technischen Vorgaben der MVV Netze beachten. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Netz­anschluss­team oder finden Sie bei unserem Informa­tions­mate­rial.

  • Wie ermitteln sich die Netzanschlusspreise der MVV Netze GmbH für Standardnetzanschlüsse?
    Die veröffentlichten Standard-Netzanschlusspreise wurden auf der Grundlage durchschnittlich vergleichbarer Fälle in den Sparten Strom, Fernwärme, Wasser und Gas pauschal berechnet. Sie gelten für Netzanschlüsse bis zu einer Länge von 20 m im privaten Bereich, sofern eine Verteilleitung vor dem anzuschließenden Grundstück liegt. Sie gelten außerdem bis zu den folgenden Dimensionen: Strom bis 62 kW / 100 A, Fernwärme und Gas bis 350 kW, Wasser bis zur Leistungsdimension DN 50.

    Die jeweils aktuellen Standard-Netzanschlusspreise sind auf dem Preisblatt der MVV Netze GmbH veröffentlicht.

    Welche Leistungen sind in den Netzanschlusspreisen enthalten?
    Die Netzanschlusspreise beinhalten in der Regel alle Leistungen, die erforderlich sind, um den Netzanschluss zu verlegen. Dieser beginnt am Abzweig an der Verteilleitung im öffentlichen Bereich und endet an der ersten Hauptabsperreinrichtung im Gebäude des Kunden oder an einem Übergabepunkt außerhalb des Gebäudes.

    Voraussetzung hierfür ist eine nutzbare Netzanschlusstrasse auf dem Grundstück des Kunden.

    In Einzelfällen muss der Kunde auf eigene Kosten Vorleistungen erbringen, da der Netzanschluss sonst später nicht an der gewünschten Stelle gebaut werden kann. So muss zum Beispiel bei Gebäuden ohne Keller ein spezielles Bauteil in die Bodenplatte eingebaut und ein Schutzrohr verlegt werden, damit dort später die Netzanschlussleitung in das Gebäude verlegt werden kann. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf dem Themenblatt „Erforderliche Vorleistungen“.

    Worauf basieren die unterschiedlich hohen Preise in den verschiedenen Sparten?
    Ausschlaggebend für die Kosten bei der Erstellung von Netzanschlüssen sind im Wesentlichen die Aufwendungen für den Tiefbau, die Wiederherstellung der befestigten Oberflächen, das eingesetzte Material und die Montage. Netzanschlüsse werden in unterschiedlicher Tiefe und mit unterschiedlicher Grabenbreite verlegt. In der Sparte Fernwärme sind immer 2 Leitungen erforderlich, woraus ein breiterer Graben resultiert. Auch die Montage von Fernwärme-Netzanschlüssen ist deutlich aufwändiger als bei den anderen Sparten. Deshalb sind die Netzanschlusspreise in der Sparte Fernwärme am höchsten.   

    Was beinhalten die Leistungspreise (Baukostenzuschuss bzw. BKZ)?
    Der Baukostenzuschuss (BKZ) ist kein Preisbestandteil der Netzanschlussleitung, sondern eine Kostenbeteiligung der Anschlussnehmer (Kunden) an den Kosten für das Verteilnetz. Diese Kosten werden gemäß den Regelungen der geltenden Verordnungen anteilig auf die Anschlussnehmer umgelegt. Die Höhe des Baukostenzuschusses ist davon abhängig welche Leistung der Kunde aus dem Versorgungsnetz entnimmt.   

    Welche Preise gelten für Netzanschlüsse mit größeren Dimensionen?
    Netzanschlüsse mit größeren Dimensionen als die der Standardnetzanschlüsse werden fallbezogen individuell kalkuliert und angeboten.

     

Netzanschlussteam MVV Netze

Haben Sie weitere Fragen? Selbstverständlich berät Sie unser Netzanschlussteam gerne persönlich zu unseren Preisen oder erstellt für Sie ein Netzanschlussangebot.

Kontaktieren Sie uns.

+49 621 290 2525

Preisblatt

In unserem Preisblatt finden Sie schnell die jeweiligen Einzelpreise, aus denen Sie die Gesamtkosten ermitteln können.

Download

Netzanschluss-Portal

Sie sind schon bestens informiert und möchten Ihren Anschluss beantragen? Dann nutzen Sie unser digitales Netzanschluss-Portal - einfach und unkompliziert.

Login

Weitere Informationen zur Nutzung unseres Netzanschluss-Portals finden Sie in unserer Kurzanleitung.

Download