Technisches Regelwerk und Anschlussbedingungen

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Regelwerke und Anschlussbedingungen für Mannheim und die Region Rhein-Neckar, unterteilt in Strom, Gas, Wasser und Fernwärme.

  • Stromversorgung für das Netzgebiet Mannheim

    Unser täglicher Anspruch ist es, eine zuverlässige und umweltschonende Stromversorgung zu gewährleisten. Damit dies auch in den angeschlossenen Kundenanlagen gelingt, haben wir für Sie die wichtigsten Dokumente für den Anschluss an das Niederspannungs- und Mittelspannungsnetz zusammengefasst.

    Bitte beachten Sie: Ab dem 27.04.2019 sind die folgenden neuen, oder geänderten technischen Regelwerke einzuhalten:

    • VDE-AR-N-4100:2019-04 „Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Niederspannung)“
    • VDE-AR-N-4110:2018-11 „Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Mittelspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Mittelspannung)“
    • VDE-AR-N-4120:2018-11 „Technische Regeln für den Anschluss von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz und deren Betrieb (TAR Hochspannung)“
    • Abhängig von der maximalen Wirkleistung von Erzeugungsanlagen sind die VDE-AR-N-4105:2018-11 und die VDE-AR-4110:2018-11 einzuhalten.
    • Die "TAB Niederspannung 2019" sowie "TAB Ergänzungen 2019" sind ab 01.11.2020 gültig.
    • Die neue "TAB Ergänzung Mittelpannung" ist ab 01.08.2021 gültig.
  • Gasversorgung für das Netzgebiet Mannheim und die Rhein-Neckar Region

    In allen Versorgungsgebieten streben wir eine zweischienige Versorgung, entweder Erdgas und Strom oder Strom und Fernwärme, an. Für Industrie und Gewerbe bieten wir nach persönlichem Bedarf auch Strom und Dampf an. Durch die Vermeidung einer Parallelversorgung mit Erdgas und Fernwärme garantieren wir Ihnen attraktive Preise und eine sichere Versorgung mit Strom, Gas und Fernwärme.

    Die technischen Anschlussbedingungen sind gültig für die Gasversorgungsgebiete der MVV Netze im Netzgebiet Mannheim und der Region Rhein-Neckar. Nachfolgend sind alle relevanten Dokumente für Sie aufgelistet.

  • Versorgung mit Fernwärme für das Netzgebiet Mannheim

    Ergänzend zur Gasversorgung können Sie natürlich auch Fernwärme beziehen. Hier finden Sie alle technischen Anschlussbedingungen für Fernwärme im Netzgebiet Mannheim aufgelistet. Für die Einreichung sind die Kapitel 1.5 sowie bei Fremdstationen zusätzlich das Kapitel 6 der gültigen TAB zu beachten.


    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass von Seiten der MVV Netze nur vollständig ausgefüllte Unterlagen, die gemäß TAB eingereicht worden sind, bearbeitet werden können.

    Wenn Sie an unserem Fernwärmeangebot interessiert sind, lesen Sie sich bitte die allgemeinen Verkaufsbedingungen der MVV Netze für Lieferungen und Leistungen im Zusammenhang mit der Fernwärmekompakthausstation Taurus durch.

  • Versorgung mit Wasser in Mannheim und Region Rhein-Neckar

    Trinkwasser ist ein kostbares Gut, das für ein gesundes und ausgewogenes Leben notwendig ist. Deshalb schreibt die Trinkwasserverordnung einen hohen Qualitätsstandard vor. Demnach muss gutes Trinkwasser klar, geschmacksneutral und frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen sein.

    Das Mannheimer Trinkwasser wird aus Grundwasser gewonnen und entspricht den hohen Qualitätsanforderungen. Für die gleichbleibende Trinkwasserqualität in Mannheim sind neben den tiefen Sand- und Kiesschichten des Oberrheingrabens auch die ausgewiesenen Wasserschutzgebiete rund um unsere Wasserwerke in Käfertal und Rheinau verantwortlich.

    Auch für die Wasserversorgung in Mannheim gibt es technische Anschlussbedingungen, die beachtet werden müssen.

Weitere technische Informationen finden Sie auch in unseren Themenblättern.

Netzanschlussteam MVV Netze

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unser Netzanschlussteam. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49 621 290 2525