Preisblätter Strom für die Netznutzung

Netzentgelte Strom für unsere Netzkunden und Lieferanten

Die im Folgenden veröffentlichten Entgelte für den Zugang zu den Stromverteilungsnetzen im Netzgebiet Mannheim gelten gemäß Genehmigungsbescheid der Bundesnetzagentur zur Erlösobergrenze. Eine Anpassung dieser Entgelte und Regelungen bleibt vorbehalten. Diese Angaben dienen nur zur unverbindlichen Information. Für den Fall einer beabsichtigten Netznutzung gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses schriftlich vorgelegten Preisblätter und Bedingungen der MVV Netze.

Insbesondere behalten wir uns eine Anpassung der Netzentgelte aufgrund geänderter Berechnungsgrundlagen vor, die durch die StromNEV und AREGV verursacht werden.

Entnimmt ein Kunde Strom aus dem Netzgebiet der MVV Netze, ohne dass alle Voraussetzungen für die Belieferung durch einen Lieferanten vorliegen, so erfolgt die Abrechnung dieser Mengen zu den Konditionen des Grundversorgers. Bei der Ersatzversorgung von Haushaltskunden gelten die vom Grundversorger festgelegten Preise. Handelt es sich bei der Ersatzlieferung nicht um Haushaltskunden, kann der Grundversorger gemäß § 38 EnWG gesonderte Preise für die Ersatzlieferung festlegen. Die Ersatzenergieversorgung endet gemäß § 38 Abs. 2 EnWG spätestens nach drei Monaten.

Preise für die Netznutzung Strom

Entsprechend den Vorgaben der Bundesnetzagentur sind neu kalkulierte Netzentgelte zum 01.01.2021 zu veröffentlichen, sollten sich bei einer Neukalkulation im Vergleich zu den zum 8. Oktober veröffentlichten vorläufigen Netzentgelten unter Beachtung aller Vorgaben und besserer Erkenntnisse der Eingangsdaten Abweichungen ergeben. Dies trifft bei MVV Netze GmbH nicht zu. Die veröffentlichten endgültigen Preisblätter für den Zeitraum 01.01.2021 bis 31.12.2021 mit Stand vom 16.12.2020 entsprechen in ihrer Höhe den bisher veröffentlichten vorläufigen Preisblättern für den Zeitraum 01.01.2021 bis 31.12.2021.