Schnell und zuverlässig zu Ihrem Netzanschluss

Verbindung zwischen Ihrer Immobilie und unserem Versorgungsnetz

Sie benötigen für ein Grundstück oder Gebäude neue Netzanschlüsse für Strom, Fernwärme, Gas oder Wasser? Oder Sie planen die Sanierung, den Umbau oder den Abriss eines bestehenden Gebäudes und möchten Ihren Netzanschluss ändern bzw. zurückbauen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Alle notwendigen Informationen haben wir hier auf dieser Seite und in unserer Bauherrenbroschüre für Sie zusammengestellt. Über unser digitales Netzanschluss-Portal können Sie sich ein unverbindliches Angebot einholen.

Der komfortable Weg zu Ihrem Netzanschluss

Unser Netzanschluss-Portal

Weitere Informationen zur Nutzung unseres Netzanschluss-Portals finden Sie in unserer Kurzanleitung. 

Kurzanleitung Netzanschluss-Portal

Der Weg zu Ihrem Netzanschluss

  • Über unser Netzanschluss-Portal können Sie bequem und einfach Ihr Netzanschluss-Angebot beantragen. Bitte halten Sie hierfür folgende Dokumente bereit, bevor Sie das Portal verwenden:
     

    Bitte markieren Sie in den Plänen die Stelle, an welcher der Netzanschluss in Ihr Gebäude führen soll. Optional: Bilder des Gebäudes, Außenaufnahmen der Kernbohrungsstelle oder Querschnittspläne.
    Die Dokumente können im PDF-Format oder wahlweise auch als Foto im JEPG-Format vorliegen. Bitte beachten Sie, dass Sie nur Dateien mit einem Umfang von je maximal 10 MB anhängen können. Diese Beschränkung bezieht sich auf jede einzelne Datei, nicht auf die Summe aller anzuhängenden Dateien. Es gibt keine Beschränkung zur Anzahl an Anhängen an eine Anfrage. 

    Alternativ können Sie das notwendige Formular auch hier herunterladen und anschließend Ihre ausgefüllte Anfrage per E-Mail (netzanschlussvertrieb@remove-this.mvv-netze.de) an uns senden.
     

  • Teilen Sie uns mit, ob Sie einen neuen Netzanschluss benötigen oder welchen Änderungswunsch Sie an Ihrem bestehenden Anschluss haben. Möchten Sie den Anschluss ändern, stilllegen oder die Leistung erhöhen?
    Einfach registrieren und alles online bearbeiten.

    Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.

  • Wir prüfen Ihre Angaben und die technische Umsetzung – gegebenenfalls auch vor Ort. Bei Fragen kontaktieren wir Sie telefonisch oder per E-Mail. Anschließend werden Sie per E-Mail benachrichtigt, sobald Ihr persönliches Angebot im Netzanschluss-Portal verfügbar ist. Im Angebot finden Sie die Kosten für Ihren Netzanschluss, Ihren Ansprechpartner für Rückfragen, weitere Informationen zum Netzanschluss oder zu Bauleistungen und die voraussichtliche Ausführungsdauer ab dem Zeitpunkt Ihrer Beauftragung.

  • Nachdem Ihnen das Angebot vorliegt, können Sie uns im Netzanschluss-Portal den Auftrag zur Umsetzung erteilen. Laden Sie dazu ein gegengezeichnetes, gut lesbares Exemplar unseres Angebots als PDF-Datei hoch, mit einem Umfang von max. 10 MB (wahlweise auch ein Foto im JEPG-Format) und bestätigen Sie Ihre Eingabe. Damit beauftragen Sie uns rechtsverbindlich, Ihren Netzanschluss auszuführen.

    Information über aktuell verlängerte Vorlaufzeit
    Aufgrund der hohen Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt und der günstigen Zinsen boomt die Baubranche. Die daraus resultierende hohe Auslastung führt zu einer Verlängerung der Vorlaufzeiten. Daher ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit uns wichtig.

    Weitere Informationen zu unseren aktuellen Vorlaufzeiten finden Sie hier.

  • Sobald Sie das Angebot im Netzanschluss-Portal bestätigen, starten wir mit der Umsetzung. Damit wir jedoch mit den Tiefbau- und Montagearbeiten beginnen können, benötigen wir noch die verkehrsrechtliche Genehmigung vom jeweils zuständigen Bauamt. Liegt alles vor, melden wir uns frühzeitig, um mit Ihnen den Ausführungstermin und ggfs. auftretende Besonderheiten bei der Bauausführung abzustimmen.

     

  • Wenn wir die Bauarbeiten abgeschlossen haben, senden wir Ihnen die Abschlussrechnung zu. Sollten Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Ansprechpartner aus dem Netzanschlussangebot.

  • Ist Ihr Netzanschluss fertig, beauftragen Sie ein Fachunternehmen (Installateur) damit, Ihre Kunden-Anlage im Haus in Betrieb zu nehmen. Dazu muss die Messeinrichtung (Zähler) eingebaut werden. Ihr Fachunternehmen muss dafür einen eigenen Antrag bei uns stellen. Planen Sie hierfür weitere 1-2 Wochen ein. 
    Bitte achten Sie bei der Auftragsvergabe darauf, dass Sie einen Installateur auswählen, der im Installateurs-Verzeichnis Gas/Wasser/Fernwärme oder Strom der MVV Netze GmbH bzw. eines anderen Netzbetreibers eingetragen ist. Nur so haben Sie die Gewissheit, dass die in Ihrem Haus installierte Anlage den gültigen technischen Regeln und Sicherheitsanforderungen entspricht.

Von der Netzanschlussanfrage bis zur Zählermontage

Gemeinsam zu Ihrem Standard-Netzanschluss

Gemeinsam schaffen wir Schritt für Schritt die Voraussetzungen für Ihre zuverlässige Versorgung mit Energie und Wasser.

Diese müssen sowohl durch die MVV Netze GmbH als auch durch Sie oder durch von Ihnen beauftragte Firmen erbracht werden.

 

Erfahren Sie hier, wie lange das bei Standard-Netzanschlüssen dauert und was im Detail zu tun ist.

Bauherrenbroschüre

Nehmen Sie frühzeitig, vor Baubeginn, Kontakt mit uns auf.

Beantragen Sie Ihren Netzanschluss, sobald Ihr Bauantrag genehmigt wurde.

Über unser digitales Netzanschluss-Portal können Sie ein unverbindliches Angebot einholen.
Teilen Sie uns mit, wo Ihr Gebäude steht oder entstehen soll, welche Versorgungs-Sparten (d. h. Gas, Wasser, Strom oder Fernwärme) Sie wünschen und welche Leistung Sie jeweils benötigen.

www.netzanschlussportal.de

Planen Sie für die Erstellung des Angebotes ca. 1 – 3 Wochen ein.

Sobald uns Ihre Netzanschlussanfrage vollständig vorliegt, können wir das Netzanschluss-Angebot erstellen.

Bei Neubauten ist das in der Regel innerhalb von einer Woche möglich. In Einzelfällen benötigen wir noch einen gemeinsamen Termin mit Ihnen auf Ihrer Baustelle, um offene Fragen zu klären. Gelegentlich müssen vorher noch vorbereitende Arbeiten im Versorgungsnetz in unserem Hause abgestimmt werden.

 

Sollten Sie hierzu Fragen haben, erreichen Sie unseren Netzanschlussvertrieb telefonisch unter 0621 290 2525 oder per E-Mail an .

 

Unser Angebot ist max. 3 Monate gültig.

Jetzt müssen Sie es nur noch annehmen und uns beauftragen. Dann kann es los gehen.

www.netzanschlussportal.de

Unsere aktuellen Vorlaufzeiten finden Sie hier.

Wir bestätigen Ihren Auftrag und nennen Ihnen Ihren Ansprechpartner für die Bauphase.

Anschließend bereiten wir die Bauausführung vor. Dazu stimmen wir den Bauausführungstermin mit Ihnen ab, beauftragen den Nachunternehmer, holen erforderliche Genehmigungen ein und klären noch offene Fragen zur Bauausführung.

In der Zwischenzeit können Sie die vorbereitenden Arbeiten auf  Ihrer Baustelle durchführen, den Hausanschlussraum fertigstellen und – soweit erforderlich – die Kellertreppe einbauen.

Wichtig ist, dass ohne Beeinträchtigungen mit der Bauausführung begonnen werden kann. Dazu muss das Baufeld frei von Hindernissen sein (z. B. Baugerüst abbauen, Baumaterial entfernen, andere Hindernisse entfernen)

Themenblatt Erforderliche Vorleistungen

Falls Sie Eigenleistungen erbringen und den Netzanschluss-Graben und die notwendigen Maueröffnungen selbst erstellen, müssen diese Arbeiten rechtzeitig fertig sein. Auch die Rohbauteile für Mehrspartenhauseinführung  müssen eingebaut sein.

Themenblatt Eigenleistung

Planen Sie für die Erstellung Ihres Netzanschlusses ca. 1 – 2 Wochen ein.

Sind alle durch Sie zu erbringenden Vorleistungen und Eigenleistungen rechtzeitig fertig gestellt, wird der Netzanschluss zum vereinbarten Termin gebaut.

Wenn nicht, geben Sie Ihrem Ansprechpartner für die Bauphase bitte frühzeitig einen Hinweis. Wir vereinbaren dann gemeinsam einen neuen Termin oder wir führen Ihre Eigenleistungen für Sie durch, sofern Sie das wünschen. Unser Team Netzanschluss erreichen Sie telefonisch unter 0621 290 1717 oder per E-Mail an
.
 

Je nach Versorgungs-Sparte kann die Zeitdauer für die Erstellung des Netzanschlusses variieren:

  • für Strom, Gas und Wasser ca. 2 Werktage
  • für Fernwärme ca. 10 Werktage

Ihr Netzanschluss ist nach Abschluss der Arbeiten betriebsbereit.

Die Zähler müssen durch Ihren Installateur beantragt werden. Dieser sorgt in Ihrem Auftrag für die erforderlichen Voraussetzungen und erstellt die Hausinstallation.

Planen Sie für die Inbetriebnahme ca. 1 – 2 Wochen ein.

Ist Ihr Netzanschluss fertig, beauftragen Sie ein Fachunternehmen (Installateur) damit, Ihre Kunden-Anlage im Haus in Betrieb zu nehmen.

Dazu muss die Messeinrichtung (Zähler) eingebaut werden.

Der von Ihnen beauftragte Installateur stellt dafür einen eigenen Antrag bei uns und stimmt einen gemeinsamen Einbautermin mit uns  ab.

Damit nun Energie durch Ihre Leitungen fließen kann, benötigen Sie einen Vertragspartner zur Lieferung.
 

Bei Fernwärme und Wasser ist das die MVV Energie AG. Bei Strom und Gas können Sie einen Wunsch-Lieferanten wählen.

Installateurs-Verzeichnis Gas/Wasser/Fernwärme
Installateurs-Verzeichnis Strom

Wie funktioniert eigentlich ein Netzanschluss?

Netzanschlussteam MVV Netze

Sie haben Fragen zu Ihrem neuen Netzanschluss oder zu Änderungen an Ihrem bereits bestehenden Netzanschluss? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns.

+49 621 290 2525

Netzanschluss-Portal - Anfrage zum Netzanschluss

Sie sind schon bestens informiert und möchten Ihren Netzanschluss beantragen? Dann nutzen Sie unser digitales Netzanschluss-Portal – einfach und unkompliziert. 
Login
Weitere Informationen zur Nutzung unseres Netzanschlussportals finden Sie in unserer Kurzanleitung. 
Kurzanleitung

Bauherrenbroschüre

Sie haben noch Informationsbedarf? Hier finden Sie unsere Bauherrenbroschüre.

Download